Beteiligungsgremien

Als ein Verein für Regionalentwicklung möchte LEADER Heckengäu eine breite Öffentlichkeit in die Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) einbinden, neue Ideen entwickeln und umsetzen und gemeinsam das Ziel "Heckengäu 2025 - leben und arbeiten im Einklang von Stadt und Land" zu erreichen.

Hierzu sind alle Interessierte (Mitglieder und Nicht-Mitglieder des Vereins LEADER Heckengäu e.V.) eingeladen sich in den folgenden Gremien für das Heckengäu zu engagieren.

 

Jugendforum

Um das gemeinsame Ziel für das Heckengäu erreichen zu können sind ebenfalls engagierte Jugendliche nötig, die sich für die Belange ihrer Heimat einsetzen und interessiert sind diese auch für die Zukunft zu gestaltet.

In einem jährlich stattfindenden Jugendforum soll den Jugendlichen eine Plattform geboten werden jugendspezifische Projektideen zu generieren, gemeinsam an deren Umsetzung zu arbeiten und ggf. mögliche Unterstützer zu finden.

Unterstützt werden die Jugendlichen von Schulen, Jugendorganisationen sowie den Jugendreferenten der beteiligten Kommunen.

Die Geschäftsstelle LEADER Heckengäu freut sich jederzeit über die Kontaktaufnahme von Jugendvertretern und Jugendleitern aus den Vereinen.

 

Projektentwicklungswerkstatt (Arbeitskreise)

Im Rahmen der Erstellung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) wurden Arbeitskreise zu den drei Handlungsfeldern eingerichtet. Sie dientet in dieser Phase der Entwicklung der Start- und Leitprojekte für das Heckengäu.

  • Handlungsfeld 1 = Leben und Arbeiten auf dem Land im Einklang von Familie und Beruf
  • Handlungsfeld 2 = Kultur und Natur – naturnaher, ländlicher Naherholungs- und Erlebnistourismus
  • Handlungsfeld 3 = Landschaftspflege und Naturschutz

Zukünftigen sollen diese Arbeitskreise unter dem Titel "Projektentwicklungswerkstatt" zusammenkommen um einzelne Ideen und Projektanträge gezielt zu bearbeiten. Ziel ist es, mögliche Kooperationspartner zusammenzuführen und wertvolle Ergänzungen zu einem Projektantrag zu erhalten.

Projektträger haben hier - nach vorheriger Rücksprache mit der Geschäftsstelle - die Möglichkeit ihre Idee vorzustellen und gemeinsam mit den anderen Beteiligten im jeweiligen Handlungsfeld auf mögliche Schwachstellen zu untersuchen und neue Impulse einfließen zu lassen.

  

LEADER-Stammtisch

Im Rahmen eines LEADER-Stammtischs haben Sie die Möglichkeit sich in einem ungezwungenen Rahmen über LEADER zu informieren, gezielt Ihre Fragen an die Geschäftsstelle zu richten und sich mit anderen Projektträgern auszutauschen und zu vernetzen. Zukünftig ist geplant in diesem Rahmen auch bereits fertiggestellte Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Die jeweiligen Veranstaltungen finden Sie in unserer Terminübersicht.

Aktueller Projektaufruf

AufrufMit dem vorliegenden Projektaufruf möchten wir potentielle Projektträger über die aktuellen Fördermöglichkeiten informieren.

Mehr erfahren

LEADER Heckengäu e.V. Geschäftsstelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

  07031 / 663-2141 oder -1172
 Fax: 07031 / 663-9-2141 oder 9-1172

 
Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen über LEADER:
Leader EU MLR
 
Gefördert durch:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete