(Pressemitteilung erschienen am 16.12.2016)

Bis 20. Januar 2017 können Projektanträge eingereicht werden.

LEADER Heckengäu startet den letzten Projektaufruf im Jahr 2016. Noch einmal sind 55.000 Euro an EU-Fördermitteln bereitgestellt. Hinzu kommen nationale Fördermittel aus der „Landschaftspflegerichtlinie (LPR)“, sowie aus dem Bereich „Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum (IMF)“ und dem Bereich „Private nicht-investive Vorhaben Kunst und Kultur“. Das Land Baden-Württemberg wird voraussichtlich im Februar 2017 über den Haushalt beschließen; entsprechend stehen die im Projektaufruf genannten Landesmittel unter Vorbehalt. Projektanträge müssen bis spätestens 20. Januar 2017 bei der Geschäftsstelle LEADER Heckengäu vorliegen.

Im Jahr 2016 wurden in drei Förderrunden insgesamt 16 Projekte mit rd. 880.000 Euro LEADER-EU-Fördergeldern befürwortet. Dahinter verbergen sich viele gute Ideen zur nachhaltigen Entwicklung des Heckengäus.

Wer eine Projektidee hat, kann sich an die Geschäftsstelle von LEADER Heckengäu wenden. Die Geschäftsstelle ist telefonisch unter 07031 / 663-2141 und 663-1172 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet der LEADER Vorstand voraussichtlich am 22. Februar 2017.
www.leader-heckengäu.de.

Die LEADER Heckengäu-Gemeinden sind im Einzelnen: Aus dem Landkreis Böblingen fünf (Weissach, Deckenpfronn, Jettingen, Mötzingen und Bondorf), aus dem Landkreis Calw neun, (Bad Liebenzell mit den Ortsteilen Monakam, Unterhaugstett & Möttlingen, Simmozheim, Althengstett, Ostelsheim, Gechingen, Wildberg, Nagold, Egenhausen und Haiterbach), sechs aus dem Enzkreis, (Wiernsheim, Mönsheim, Wimsheim, Friolzheim, Tiefenbronn und Neuhausen) sowie mit Eberdingen eine Gemeinde aus dem Landkreis Ludwigsburg.

 

 

 

Aktueller Projektaufruf

AufrufMit dem vorliegenden Projektaufruf möchten wir potentielle Projektträger über die aktuellen Fördermöglichkeiten informieren.

Mehr erfahren