ein Kooperationsprojekt

Handlungsfeld 1:   Leben und Arbeiten auf dem Land
Antragsteller:     Stadt Nagold
Investitionsorte:     alle 21 LEADER-Heckengäu-Kommunen
Investitionskosten: ca. 67.700€
förderfähige Gesamtkosten: ca. 56.891€
Fördersatz:      60% der förderfähigen Kosten
Fördersumme: ca. 34.134€
Umsetzungsstatus:       Projekt zurückgezogen

 

Hierbei handelte sich um ein Kooperationsprojekt der beiden LEADER Regionen Nordschwarzwald und Heckengäu. Beteiligt waren die Wirtschaftsförderungen Nordschwarzwald und Region Stuttgart, die Landkreise Böblingen, Calw, Enzkreis und Freudenstadt, die Stadt Nagold und die Gemeinde Eberdingen. Über die Grenzen der beiden Regionen hinweg sollte das onlinebasierte Spiel für Schüler ab Klasse 10 und Auszubildende angeboten werden. Ziel war es, wirtschaftliches Denken und Handeln für die Teilnehmer spür- und erlebbar zu machen. Damit sollte aufgezeigt werden, welches Potential an Arbeitsmöglichkeiten die Regionen bieten und so die Abwanderung potentieller Arbeitskräfte in die Ballungsräume verhindert werden. Betriebe und etwaige künftige Mitarbeiter könnten so frühzeitig vernetzt werden.
Das Projekt wurde durch den Antragsteller zurückgezogen und in Eigenregie umgesetzt.

 

weitere Informationen:

 

Aktueller Projektaufruf

 Projektaufruf Aufruf

bis 15.10.2018
können Projekte für die nächste
Auswahlrunde eingereicht werden

Mehr erfahren

Foto-Wettbewerb

Bis zum 21.09.2018 findet unser Foto-Wettbewerb statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Presse & Berichte

LEADER Heckengäu e.V. Geschäftsstelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Impressum | Datenschutz

  07031 / 663-2141 oder -1172
 Fax: 07031 / 663-9-2141 oder 9-1172

 
Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen über LEADER:
Leader EU MLR
 
Gefördert durch:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen